Weihnachtsmarkt am 23. November

Das Burkhard-von-Seckendorff-Heim lädt am Freitag, 23. November ab 9.30 bis 16 Uhr zu einem kleinen Weihnachtsmarkt ein. Zusammen mit dem Christkind eröffnet Bürgermeister Karl-Heinz Fitz den Weihnachtsmarkt im Foyer des Hauses

Die Bewohner des Hauses basteln, sägen, schrauben und hämmern, stricken und häkeln seit Wochen an kunsthandwerklichen Produkten, die sie beim Weihnachtsmarkt feil bieten. Die Besucher erhalten die Kunstwerke gegen eine Spende.

Auch vor dem Haus herrscht vorweihnachtliche Atmosphäre. In einer festliche geschmückten Weihnachtsmarktbude gibt es Plätzchen, Lebkuchen, Glühwein und Punsch. Ab 14 Uhr gibt es frisch gegrillte Bratwürste. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, zum Weihnachtsmarkt zu kommen.

Bild: Weihnachtsmarkt am Burkhard-von-Seckendorff-Heim Foto: Ingeborg Herrmann

Zurück