Ostermarkt am Burkhard-von-Seckendorff-Heim

Zusammen mit der Abteilung Therapie haben die Bewohner des Burkhard-von-Seckendorff-Heimes einen bunten Ostermarkt zusammengestellt. Aus Stoff, Filz, Holz, Papier und unterschiedlichsten Naturmaterialien sind kleine Kunstwerke entstanden, die gegen Spenden abgegeben wurden. Auch erzhaftes und süsses herrlich duftendes Ostergebäck wurde hergestellt und an die Besucher des Ostermarktes verteilt.

Im Rahmen der Therapie werkelten die Senioren auf allen Stationen des Burkhard-von-Seckendorff-Heimes schon seit Januar, um auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Angebot auf dem Ostermarkt anbieten zu können. Osterhasen und Ostereier in allen Variationen und aus unterschiedlichsten Materialien fanden ihre Liebhaber ebenso wie Schmuck für den Osterstrauß oder liebevoll dekorierte Dachziegel.

Den Hauseingang ziert ein großes Osterei, das vom städtischen Bauhof hergestellt und mit vielen von den Bewohnern bemalten Eiern geschmückt ist.

Ostermarkt am Burkhard-von-Seckendorff-Heim (Bild: Ingeborg Herrmann)
Ostermarkt am Burkhard-von-Seckendorff-Heim (Bild: Ingeborg Herrmann)
Ostermarkt am Burkhard-von-Seckendorff-Heim (Bild: Ingeborg Herrmann)
Ostermarkt am Burkhard-von-Seckendorff-Heim (Bild: Ingeborg Herrmann)

Zurück