Jung und Alt backen gemeinsam Plätzchen

Es ist gute Tradition, dass die Kinder des „Haus für Kinder farbenfroh“ jedes Monat einmal ins Burkhard-von-Seckendorff-Heim kommen, um ihre neu gelernten Lieder zu präsentieren.

Die Erzieherinnen nehmen mit ihren kleinen Schützlingen gerne den Fußweg von der Theodor-Heuss-Straße bis ins Burkhard-von-Seckendorff-Heim auf sich, um den Heimbewohnern eine kleine Freude zu machen.

Ganz besonders freuen sich die Senioren wie auch die Kinder auf den Besuch in der Vorweihnachtszeit: Dann werden auf allen Stationen gemeinsam Plätzchen gebacken und – wie es sich gehört - auch probiert. Natürlich dürfen die kleinen Bäcker auch Plätzchen mitnehmen.

Bild: Jung und Alt backen gemeinsam Plätzchen (BvSH Gunzenhausen)
Bild: Jung und Alt backen gemeinsam Plätzchen (BvSH Gunzenhausen)

Zurück