Corona-Tests im BvS-Heim – Besucheranmeldung online

Ab sofort können Besucher im Burkhard-von-Seckendorff-Heim direkt vor Ort einen Corona-Test machen lassen. Die Besucheranmeldung erfolgt künftig online. Wer über keinen Internetanschluss verfügt, meldet sich weiterhin telefonisch an.

Seit Beginn der Corona-Pandemie müssen sich die Besucher im Heim telefonisch anmelden und ihren Besuchstermin vereinbaren. Dies kann künftig online erfolgen. Die Besucher rufen dazu die Seite des Burkhard-von-Seckendorff-Heimes auf: https://bvsh.gunzenhausen.de/ Dort findet man zwei Besucherplattformen, auf denen jeweils drei Stationen zusammengefasst sind. Die Besucher können ihren Termin dann selber eintragen. Zwingend notwendig ist die richtige Zimmernummer des Bewohners. Bei Zweibettzimmern aufgegliedert in a und b.

Besucher, die über keinen Internetanschluss verfügen, rufen künftig unter 09831/508-247 an und melden sich telefonisch an und werden von den Mitarbeitern ins System eingetragen. Die eingegebenen Daten werden nach vier Wochen automatisch gelöscht.

Seit 9. Dezember benötigt jeder Besucher einen Corona-Test. Dieser kann ab Mittwoch, 16. Dezember grundsätzlich direkt im Burkhard-von-Seckendorff-Heim durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um einen Antigen-Schnelltest. Die Besucher werden gebeten, jeweils 30 Minuten vor ihrem Besuchstermin vor Ort zu sein, damit der Test durchgeführt werden kann und das Ergebnis vorliegt. Die Stadt

Gunzenhausen bietet diesen besonderen Service, um Bewohnern und Besuchern den gegenseitigen Kontakt trotz aller Vorschriften so unkompliziert wie möglich zu machen.

Zurück